• Einsatz Nr.26 „Feuer 2“

    Am 17.09.2020 um 11:45 Uhr wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Nord-Elm zu einem Flächenbrand an der Schunter parallel zur K12 zwischen Süpplingen und Süpplingenburg alarmiert. Vor Ort brannte Heu und die umliegende Grünfläche.
    Die Fläche wurde abgelöscht und die Ausbreitung erfolgreich verhindert.
    Durch aufmerksame Passanten wurde das Feuer frühzeitig entdeckt und gemeldet, sodass kein größerer Schaden entstand.

  • Einsatz Nr. 25 „BMA 1“

    Am 14.09.2020 um 15.46 Uhr wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Nord Elm nach Warberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach einer Lageerkundung konnte kein Auslösegrund festgestellt werden.

  • Einsatz Nr. 24 „BMA 1“

    Am 15.09.2020 um 9:59 Uhr wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Nord Elm nach Warberg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach einer Lageerkundung konnte kein Auslösegrund festgestellt werden.

  • Einsatz Nr. 23 „Unwetter“

    Heute Abend um 19 Uhr wurden die Feuerwehren Räbke, Warberg und Wolsdorf auf die L626 in den Elm zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Vor Ort konnte nichts festgestellt werden.

  • Einsatz Nr. 22 „BMA1“

    Wir wurden am 25.07.2020 um 11.56 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Warberg und Räbke zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Warberg alarmiert.
    Als Ursache stellte sich angebranntes Essen heraus.

  • Einsatz Nr. 21 „Trageunterstützung“

    Am 25.07.2020 um 02:48 Uhr wurden wir zu einer Trageunterstützung in die Bahnhofstraße alarmiert. Wir unterstützen den Rettungsdienst.

  • Einsatz Nr. 20 „Trageunterstützung“

    Am 24.07.2020 um 22.17 Uhr wurden wir zu einer Trageunterstützung in die Bahnhofstraße alarmiert. Wir unterstützen den Rettungsdienst.

  • Einsatz Nr. 19 ,,Feuer2‘‘

    Wir wurden am 22.07.2020 um 17.44 Uhr zusammen mit den Feuerwehren der Samtgemeinde Nord-Elm nach Süpplingen zu einem ausgelösten Rauchmelder alarmiert.
    Vor Ort konnten keine Feststellungen gemacht werden.

  • Einsatz Nr. 18 ,,Wald‘‘

    Zum zweiten Einsatz am 21.07.2020 wurden die Feuerwehren Nord Elm um 15.48 Uhr nach Süpplingenburg zu einem angeblichen Waldbrand alarmiert. Vor Ort bestätigt sich eine Rauchentwicklung. Dies stellte sich allerdings als ein Lagerfeuer heraus. Wir löschten die Brandstelle ab.

  • Einsatz Nr. 17 ,,BMA1‘‘

    Am 21.07.2020 um 09.06 Uhr wurden die Feuerwehren Nord Elm zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Frellstedt alarmiert. Nach der Erkundung konnte ein Täuschungsalarm für den Grund der Auslösung ausfindig gemacht werden.

  • Einsatz Nr. 16 ,,BMA1“

    Wir wurden heut um 20:08 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Warberg und Räbke zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Warberg alarmiert.
    Vor Ort stellten wir fest, dass es sich um einen Täuschungsalarm ausgelöst durch „Abluft aus der Küche“ handelte.